Kuratorium

RA/StB/FAStR Dr. Thomas Stein

Vorsitzender

Herr RA/StB/FAStR Dr. Thomas Stein studierte 2000 bis 2004 an der Universität Konstanz Rechtswissenschaft. Anschließend folgte ein fünfmonatiger Auslandsaufenthalt in Detroit/USA. Von 2005 bis 2006 promovierte Herr Dr. Stein an der Universität Heidelberg (Dr. iur). 2006 begann er den juristischen Vorbereitungskurs in Ulm, New York und Shanghai ehe er seit 2008 der Tätigkeit als Rechtsanwalt nachgeht. Von 2008 bis 2012 war er als Rechtsanwalt/Steuerberater bei Flick Gocke Schaumburg in Frankfurt tätig (Steuerberater seit 2011) bevor Herr Dr. Stein 2013 in die Familienkanzlei Stein & Partner mbB in Ulm einstieg.

Weitere Informationen zu Herrn Dr. Stein finden Sie unter www.stein-steuerrecht.de

WP/StB/RA/FAStR Professor Dr. Jens Poll

Stellvertretender Vorsitzender

Herr WP/StB/RA/FAStR Professor Dr. Jens Poll (Jahrgang 1967) studierte von 1986 bis 1990 an den Universitäten FU Berlin, Genf und Cambridge/England. 1992 wurde er an der FU Berlin zum Dr. iur. promoviert. 1994 erhielt Herr Professor Dr. Poll die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft. 1996 wurde ihm die Berufsbezeichnung “Fachanwalt für Steuerrecht” verliehen. 1998 wurde Herr Professor Dr. Poll zum Steuerberater, 1999 zum Wirtschaftsprüfer bestellt. Von 1996 bis 2014 war Professor Dr. Poll Managing Partner von RBS RoeverBroennerSusat in Berlin. Nunmehr ist er vor allem als Aufsichtsrat und Beirat in mittelständischen Unternehmen und als Schiedsgutachter und Schiedsrichter tätig. Er ist auf europäischer Ebene bei der Fédération des Experts Comptables Européens (FEE), Brüssel, für das IDW und auf internationaler Ebene im International Ethics Standards Board for Accountants (IESBA), New York, für das IDW und die WPK sowie Mitglied der Kommission für Qualitätskontrolle der Wirtschaftsprüferkammer, Berlin. Im Dezember 2006 wurde ihm von der Universität Ulm die Honorarprofessorenwürde verliehen.

Weitere Informationen zu Herrn Professor Dr. Poll finden Sie unter: www.jenspoll.de

RA/FAStR Professor Dr. Dorothee Hallerbach

Prof. Dr. Dorothee Hallerbach (Jahrgang 1967) studierte von 1986 bis 1991 Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg. Nach dem zweiten Staatsexamen im Jahr 1994 arbeitete sie als wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht der Universität Augsburg, an dem sie im Jahr 1999 zum Dr. jur. promovierte. Seit dem Jahr 2001 ist sie als Rechtsanwältin in der Kanzlei Epple Dr. Hörmann & Kollegen in Augsburg tätig. Als Fachanwältin für Steuerrecht ist sie spezialisiert auf Unternehmensbesteuerung, sie berät Unternehmen bei Umstrukturierungen, aber auch in gesellschaftsrechtlichen und kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen. Neben laufender Vortragstätigkeit im Bereich der Unternehmensbesteuerung veröffentlicht Frau Prof. Dr. Dorothee Hallerbach zahlreiche Beiträge in Fachzeitschriften und ist (Co-) Autorin oder Herausgeberin steuerlicher Standardwerke. Neben dem Lehrauftrag an der Universität Ulm hat sie einen Lehrauftrag an der Universität Augsburg im Bereich des Steuerrechts.

Weitere Informationen zu Frau Professor Dr. Hallerbach finden Sie unter: www.e-h-k.de