Fachtagung des Ulmer Forum für Wirtschaftswissenschaften (UFW) e.V. im Oktober 2021

Am Donnerstag, den 14. Oktober 2021 von 9:00 bis ca. 16:30 Uhr findet eine Fachtagung des Ulmer Forum für Wirtschaftswissenschaften (UFW) e. V. zum Thema „Lieferkettengesetz: eine Chance für die deutsche Wirtschaft? – ein Gedanken- und Erfahrungsaustausch – “ statt.

Im Rahmen dieser Fachtagung werden namhafte Referierende aus der Gesetzgebung, der Unternehmenspraxis, der Standardsetzung, der Wirtschaftsprüfung und der Politik ihre jeweilige Perspektive zu diesem gesellschaftlich äußerst relevanten Thema einbringen und sich mit den Teilnehmenden der Tagung intensiv austauschen.

Das „Lieferkettengesetz“ ist derzeit Gegenstand einer hochaktuellen Debatte in unserer Gesellschaft und betrifft Unternehmen mit Sitz in Deutschland ab einer Mitarbeiterzahl von 3.000 Arbeitnehmerinnen in ihrer Berichterstattung ab dem Jahr 2023 (Vorjahresangaben beachten) sowie ab dem Jahr 2024 bereits von 1.000 Mitarbeiterinnen.

Wesentlicher Inhalt des Gesetzes ist die Einrichtung eines lieferkettenbezogenen Risikomanagementsystems in den Unternehmen sowie die Berichterstattung insbesondere über menschenrechts- und umweltbezogene Risiken an die interessierte Öffentlichkeit.

Darüber hinaus zeichnet sich bereits jetzt ab, dass größere Unternehmen das Gesetz nutzen werden, um eine stärkere Transparenz in ihre Lieferkette zu bekommen. Damit sind unmittelbar auch klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) betroffen.

Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Schutzreglungen erlaubt es die Leitung der Universität Ulm Veranstaltungen in Präsenzformat in ihren Gebäuden derzeit nur mit einer begrenzten Anzahl an Teilnehmenden durchzuführen. Für die Teilnahme an dieser Fachtagung erheben wir eine Kostenpauschale von 250 € zzgl. der gesetzl. MwSt. Bitte melden Sie sich bis spätestens Donnerstag, den 7. Oktober 2021 an.

Die UFW-Fachtagung am 14. Oktober 2021 wird neben dem Ulmer Forum für Wirtschaftswissenschaften (UFW) auch von dem Institut für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung (Professor Dr. Kai-Uwe Marten), dem Institut für Nachhaltige Unternehmensführung (Professor Dr. Martin Müller) und dem Institut für Business Analytics (Professor Dr. Mischa Seiter) der Universität Ulm sowie in Kooperation mit der IHK Ulm organisiert.

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Teilnehmer*in an unserer Fachtagung begrüßen zu dürfen.

Bitte kommen Sie bei etwaigen Rückfragen jederzeit gerne auf uns zu.

Wir freuen uns auf die spannende Fachtagung und grüßen Sie herzlich aus Ulm

Ihr Ulmer Forum für Wirtschaftswissenschaften (UFW) e.V.